Mit meinen Hunden lebe ich in einem Vorort von Neuss in einem Haus mit großem Garten. Alle Hunde dürfen sich im Haus und Garten frei bewegen. Eine Aufzucht im Zwinger oder Stall gab und gibt es bei mir nicht.

Die aus der Zucht ausgeschiedenen Elo® Hunde, wie z.B. meine Zandy oder Anna bleiben natürlich auch weiterhin in meinem Haus, da sie zu unserer Familie gehören. Es wäre für mich unvorstellbar, sie nach ihrem letzten Wurf an einen anderen Besitzer abzugeben.

Bei mir können Sie die Mütter aller Würfe kennen lernen. Vom A-Wurf bis zum letzten Wurf. Leider ist das in der Hundezucht nicht selbstverständlich.

Bei mir gab es auch keine so genannte: "ZUCHTMIETE" bei der eine Hündin, die während des Jahres woanders lebt, nur für die Zeit des Wurfes und der Aufzucht der Welpen in die Zuchtstätte kommt. Eine Hündin braucht meiner Meinung nach ganz besonders während dieser sensiblen und wichtigen Lebensphase die Anwesenheit ihrer Bezugspersonen und die gewohnte Umgebung. Das wirkt sich auch auf die Entwicklung der Welpen aus.
Wenn Sie sich in einer Zuchtstätte für einen Welpen interessieren, fragen Sie danach, ob die Hündin auch ausserhalb der Aufzuchtszeit in der Zuchtstätte lebt!

rauhaar und glatthaar Elos im SchneeDa meine Hunde zwischen 33 und 43 cm groß sind, handelt es sich um Klein-Elo®s.
(Klein elo®s sind bis zu 45 cm groß).

rauhaar Elo und glatthaar Elo am Rheinufer

Benji - Elo® rauhaar Rüde - und Anna - Elo® glatthaar Hündin - posieren am Rheinufer

Kleinelo Gruppe in glatthaar und rauhaar

von links nach rechts:
Anna und Zandy (glatthaar Klein elo®), Benji (rauhaar Kleinelo), Aisha und Dorian (glatthaar Klein elo®)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok